philosophiedrucken

Cradle to Cradle
Von der Wiege zur Wiege – was ist damit eigentlich gemeint? Bei der Produktion nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip werden für den Druck ausschliesslich Substanzen verwendet, die sicher in den biologischen Kreislauf zurückgeführt werden können. Also ein Druckverfahren welches für Mensch und Natur unbedenklich ist. Dabei ist das Ziel, nicht nur negative Einflüsse zu minimieren, sondern einen positiven Fussabdruck zu hinterlassen. Du hast Lust, mehr darüber zu erfahren? Dann empfehlen wir dir die offizielle Auszeichnungsstelle der Schweiz EPEA Switzerland. Und wenn du das Label mit anderen Labels vergleichen möchtest, schau am besten bei labelinfo.ch vorbei. Alle unsere cradle-to-cradle-Produkte werden in unserer Partnerdruckerei in Bern produziert. Papierkram us Bärn äbä!

 verpacken

Verpackungsmaterial
Wie wärs, wenn du unser Verpackungsmaterial weiter verwendest? Die Kartonbox lässt sich mit ein paar Handgriffen zur Kreativbox umfunktionieren – oder vielleicht darf sie gefüllt mit einem Geburtstagsgeschenk per Post erneut auf Reise gehen?

Das getüpfelte Seidenpapier, mit dem wir den Papierkram umwickeln, wäre auch viel zu schade, um wegzuwerfen… Vielleicht ergibt sich daraus eine Seidenpapierblume oder eine andere Bastelei? Uns freut es, wenn unsere Verpackungsmaterialien einen weiteren Zweck erfüllen dürfen. Und vielleicht kommt in deinem Päckli auch mal Zeitung oder von uns wiederverwendetes Stopfmaterial zum Vorschein – nicht wundern sondern freuen: wir nutzen gerne Material weiter, das auch wir bei Lieferungen von unseren Partnern erhalten haben. 

stempeln
feines-Manufaktur

Unsere Stempel werden in der hauseigenen Stempelmanufaktur hergestellt. Michèle und Steffi entwerfen das Design der Stempelsujets. Danach gehts ab ins Kreativlabor: Welche Grösse eignet sich für das Sujet? Welche Kleinigkeiten müssen noch ausgebessert werden? Nach paar ersten Stempelversuchen gehts ab in die hauseigene Produktion. Die Stempel werden in Flamatt gelasert und danach in sorgfältiger Handarbeit von unseren Stempelmacherinnen zusammengesetzt.

Das Holz stammt aus Schweden und Slowenien und wird in Laupen Bern zugeschnitten.

geben
Wertschätzung weitergeben

1% unseres Umsatzes geben wir weiter. An wen oder wohin entscheiden wir immer neu. Im Fokus und am Herzen: insbesondere Mädchen und Frauen stärken, unterstützen und mit unserem finanziellen Geben weiterbringen. Danke, dass du dies möglich machst.